Empfehlungen

| Focus Spezial |
Ihr Recht 2018

Top-Listen Rechtsanwälte: Rechtsanwalt Frank Eckstein und Rechtsanwalt Dr. Christian Fröba werden in der Kategorie "Strafrecht" als Top Anwälte empfohlen.
Top-Wirtschaftskanzleien: Eckstein & Kollegen wird in der Kategorie "Wirtschaftsstrafrecht" überproportional von Kollegen und Mandanten empfohlen.

www.focus.de

| Juve Handbuch 2017/2018 - Wirtschaftskanzleien |
Rechtsanwälte für Unternehmen
Als renommierte Kanzlei im Wirtschaftsstrafrecht hervorgehoben.

"verlässlich in der Zusammenarbeit, fachlich herausragend"

www.juve.de

| Focus Spezial |
Ihr Recht 2017

Top-Listen Rechtsanwälte: Rechtsanwalt Frank Eckstein und Rechtsanwalt Dr. Christian Fröba werden in der Kategorie "Strafrecht" als Top Anwälte empfohlen.
Top-Wirtschaftskanzleien: Eckstein & Kollegen wird in der Kategorie "Wirtschaftsstrafrecht" überproportional von Kollegen empfohlen.

www.focus.de

| Juve Handbuch 2016/2017 - Wirtschaftskanzleien |
Rechtsanwälte für Unternehmen
Als renommierte Kanzlei im Wirtschaftsstrafrecht hervorgehoben.

"feste Größe im Wirtschaftsstrafrecht"

www.juve.de

| Focus Spezial |
Deutschlands Top-Anwälte 2016

Top-Listen Rechtsanwälte: Rechtsanwalt Frank Eckstein wird in der Kategorie "Strafrecht" als Top-Anwalt empfohlen.
Top-Wirtschaftskanzleien: Eckstein und Kollegen wird in der Kategorie "Wirtschaftsstrafrecht" überproportional von Kollegen empfohlen.

www.focus.de

| Juve Handbuch 2015/2016 - Wirtschaftskanzleien |
Rechtsanwälte für Unternehmen
Als renommierte Kanzlei im Wirtschaftsstrafrecht hervorgehoben.

"prozessual erfahren, durchsetzungsstark“, "gutes Verständnis für medizinrechtl. Probleme"

www.juve.de

| Focus Spezial |
Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien 2014

Kanzleienliste 2014 in der Kategorie Wirtschaftsstrafrecht
Eckstein und Kollegen wird überproportional von Mandanten empfohlen.

www.focus.de

| Nomos, Kanzleien in Deutschland 2014 |
Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte.
Als Top Kanzlei hervorgehoben.

"Ihre Expertise im (Wirtschafts-)strafrecht, die sich mittlerweile auch auf solche nicht allerorten betreuten Gebiete wie das Arzneimittelstrafrecht erstreckt, ist ungebrochen."

www.kanzleihandbuch.de